Upstyling im Herbst

Das Up-Styling

Schauen Sie sich genau an, was sich in Ihrem Schrank verbirgt und überlegen Sie welche Teile Sie gerne behalten möchten, weil sie Ihnen gut stehen oder sie zum Lieblingsoutfit gehören. Ist das Material noch in Ordnung, hat das Teil keine Löcher oder offensichtliche Abnutzspuren, dann darf es auf den Stapel „Up Styling“.

Bringen Sie die Dinge in die richtige Passform. Hosen abnähen, Röcke enger oder kürzer machen und auch Blazer verschmälern oder verkürzen, kann nicht jeder, aber ein guter Schneider hat schon so manchem Lieblingsteil das Leben verlängert.
weiter lesen…